3-Länder-Cup Basel

Janis Glanzmann und Mike Seles wollten es wissen: Sie meldeten sich für den 3-Länder-Cup Basel in Arlesheim am 5. Mai 2019 an.

Für Mike war es das erste grössere Einzelturnier – und was für eines! Es nahmen Kämpfer aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz teil. Für Janis war es nach einem Turnier vor zwei Jahren das zweite Turnier dieser Art.

Das Niveau der Gegner ist natürlich bei einem solchen Turnier entsprechend hoch. Janis wie auch Mike kämpften jeweils in einem 4er-Pool, was bedeutete, dass beide mindestens drei Kämpfe zu bestreiten hatten. Ihre Gegner waren unterschiedlich stark.

Mike konnte bei einigen Kämpfen lange gut mithalten, bei anderen musste er sich früh geschlagen geben. Aber er zeigte erstaunliche Fortschritte im Vergleich zu den früheren Kämpfen an der ZSJMM oder an Club-Turnieren.

Die Kämpfe von Janis waren alle sehr eng und umkämpft. Bei zwei Kämpfen musste er sich knapp geschlagen geben, einen gewann er jedoch gegen einen späteren Medaillengewinner aber souverän.

Beide Judokas zeigten eine mutige und tolle Leistung und konnten mit viel neuer Erfahrung die Rückreise antreten.

 

Pirmin Gander

Coach ZSJMM 19

shin do kan - Luzern