ZSJMM 2. Runde in Ebikon

Die zweite Runde der ZSJMM durften wir am 23. Juni 2018 im Dojo des Judo Club Ebikon durchführen. Leider konnten wir vom Shin do kan wieder keine vollständige Mannchaft aufstellen, da wir in letzter Minute viele Absagen wegen Krankheit und anderen dringenden Gründen erhielten. Aber nichts desto trotz, die 4 Kämpfer vom shin do kan liessen den Kopf nicht hängen und gaben ihr Bestes.

Dies waren:

Mike Seles da Silva bis 27 kg

Janis Glanzmann bis 30 kg

Gian Luca Renggli bis 52 kg

Mattias Willi plus 60 kg

Es fehlten KämpferInnen in den Gewichtsklassen bis 34, 39, 45 und 60 kg. Auch wenn alle, die sich bereits für die Mannschaft angemeldet haben kommen, könnten wir schon noch weiter Verstärkungen brauchen. Wer Lust hat soll sich doch bitte bei Pirmin Gander (pirmin.gander@bluewin.ch oder +41 79 706 37 96) melden.

Nun zu der zweiten Runde: Die gegnerischen Mannschaften kamen aus Sursee, Ebikon und Sarnen. Bei nur 4 Kämpfern von 8 hätten wir maximal jeweils ein Unentschieden holen können. Leider reichte es nie dafür, weil immer irgend ein Wettkampf verloren ging.

Trotzdem zeigten unsere Kämpfer gute Leistungen, welche eine klare Steigerung oder Bestätigung der guten Leistung der ersten Runde war. Bei Gian-Luca und Janis reichte es sogar für Siege.

In der letzten Begegnung gegen Ebikon bekamen wir Verstärkung von den Kämpfern vom JC Sursee, welche bei den von uns nicht besetzten Gewichtsklassen Freundschaftskämpfe austrugen.

Mit einer kompletten Mannschaft (auch wenn nicht alle Kämpfe zählten) ergab sich ein ganz toller Team-Spirit, welcher allen sehr viel Freude machte.

So, nun hoffe ich an der nächsten Runde am 22. September 2018 auf eine komplette Mannschaft und wieder ein tolles Teamerlebnis.

Bis dahin wünsche ich allen eine schöne Sommerzeit.

 

Pirmin Gander

Coach Jugendmannschaft shin do kan Luzern